Herzlich Willkommen im Urlaubsparadies  
            
   



Der Schwielochsee ist mit einer Fläche von 13,3 km² der größte natürliche See im Bundesland Brandenburg. Er teilt sich in den kleinen und großen Schwielochsee. Beide Teile sind miteinander verbunden und der große Schwielochsee wird im Norden der Spree durchflossen, die von Westen einmündet und den See nach Norden verlässt in Richtung Beeskow. Daher ist es möglich die Bundeshauptstadt Berlin auf dem Flussweg per Boot zu erreichen.

Ein großer Bootsverleih befindet sich beispielsweise am Yachthafen Beeskow. Segel- und Motorboote (auch Führerscheinfrei) können hier gemietet werden. Die Bundeshauptstadt ist übrigens per Auto in nur 60 Minuten erreicht. Der Schwielochsee gehört zur Gemeinde Schwielochsee, Landkreis Dahme-Spreewald. Das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) bescheinigt dem Schwielochsee eine ausgezeichnete Badewasserqualität. Auch Freunde der Freikörperkultur (FKK) kommen am Schwielochsee auf Ihre Kosten.

Einen offiziellen FKK-Strand gibt es nördlich des Campingplatzes Zaue. Auch zum Angeln herrschen am Schwielochsee ideale Verhältnisse. Infos dazu können beim Fremdenverkehrsverein Schwielochsee e.V. in Goyatz eingeholt werden. Rund um den Schwielochsee gibt es übrigens auch eine Vielzahl von sehr gut ausgebauten und beschilderten Radwegen. Radfahrer können die Region daher bestens erkunden. Für das leibliche Wohl ist im Übrigen vielerorts gesorgt. Gasthäuser befinden sich in nahezu jedem Ort und können somit unabhängig vom der Art des Verkehrsmittels erreicht werden.

In mitten dieses traumhaften Urlaubs- und Erlebnisraumes, am Rande der Gemeinde Jessern befinden sich die beiden Ferienbungalows & das Urlaubsparadies am Schwielochsee. Der kleine Schwielochsee ist in wenigen Minuten per Fuß erreicht. Wir möchten Sie herzlich einladen, ein paar schöne Tage oder Wochen bei uns zu verbringen.